Ansprechpartner:

Harald Gschweng – Dieter Gschweng
Am Windpark 1
65321 Heidenrod-Kemel

Telefon: (0 61 24) 7 25 72 28
Fax: (06124) 7 25 72 30
Webseite: http://www.kopp-umwelt.de

Unternehmensbeschreibung:

Unsere Unternehmensbeschreibung lautet wie folgt: Als zertifiziertes Unternehmen der Entsorgungswirtschaft bieten wir alles aus einer Hand. Unser Dienstleistungsangebot erstreckt sich vom klassischen Containerdienst, über Abfallannahme und -verwertung, den Verkauf von Schüttgütern sowie Straßenreinigung und Winterdiensten – bis hin zu kompletten Entsorgungskonzepten. Wir beschäftigen 100 Mitarbeitern an zwei Standorten und betreiben in Heidenrod-Kemel und Eltville-Erbach unsere Wertstoffhöfe für Kommunen, Gewerbetreibende und Heimwerker. Mit Gründung der Naturenergie Heidenrod im Jahr 2008 sind wir im Bereich „erneuerbare Energien“ aktiv. Die Entwicklung eines grundlastfähigen Naturenergieparks auf unserem Betriebsgelände erfolgt über die Säulen Solar, Wind und Biomasse. Im Jahr 2013 wurde das Biomassekraftwerk für naturbelassene, regionale Brennstoffe mit einer Kapazität von ca. 30000 t Biomasse in Betrieb genommen.